QTo [wat am flop?] RK [?]

Nach unten

QTo [wat am flop?] RK [?]

Beitrag  Admin am Di Feb 19, 2008 4:05 pm

Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here) 
Code:
Position(Stack):
vp$ip   foldbb   ats   pfr
af   w$sd   wts   hands

SB (50)


CO (25):
33   0   5   5
0.1   50   17   76



BB (52.68):
56   11   17   6
0.1   17   25   36

0.25/0.50 No-Limit Hold'em (4 handed)
Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

Preflop: Hero is SB with T, Q. CO posts a blind of $0.50.
CO checks, BU folds, Hero calls $0.25, BB checks.

Flop: ($1.50) T, 6, 5 (3 players)
Hero bets $1.50, BB raises to $3.00, CO folds, Hero ???


Zuletzt von Sidewoscht am Fr Feb 22, 2008 9:54 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 25.12.07

Benutzerprofil anzeigen http://abra.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: QTo [wat am flop?] RK [?]

Beitrag  popat am Mi Feb 20, 2008 2:26 pm

wir spielen hier TPGK in nem unraised pot blindbattle.

flop: fold wäre zu weak. also müsste man sich hier zur PC entscheiden. frage ist für mich, wie halten wir hier in der sit den pot klein? reraise, um evtl. dann check turn usw. spielen? oder nur call minbet von dem, um dann so call down bei passendem board zu spielen?

ich würde den hier reraisen auf 9$. gründe hierfür. minraise von dem. geringer WTSD ergo foldequity. wahrscheinlichkeit, das er bei einem call check behind spielt durch geringen AF gegeben.
avatar
popat
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 15.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: QTo [wat am flop?] RK [?]

Beitrag  Sidewoscht am Fr Feb 22, 2008 9:53 am

Problem1:
er kann hier alles haben
Problem2:
er hat nen verdammt niedrigen AF
Problem3:
er hat nen verdammt niedrigen wts // komischerweiße auch won@showdown.

-> Board ist relativ drawy, mit dem af wird er dich aber nur in den seltensten Fällen raisen.

Callen ist oop scheiße. Das der Typ nur stealen will glaub ich nicht so ganz. Gegen nen Aggro Gegner könnten wir das callen und am Turn erneut donken // checkraisen. Bei dem Gegner wär das aber tödlich

Folden... Ka ;D

Raisen:
12BB im Pot und du müsstest nochmal 12 nachschieben. 1:1... dann kommt aber noch der Turn und der River. Wenn wir hier reraisen, arghs.
Minraise folden ist aber auch schwul. Wie war dein Tableimage ? bist du dem aufn sack gegangen ?

Wenn wir reraisen was dann am Turn ? dann müssen wir betten sonst donkt der. Du darfst nicht von ausgehen das wir hier mit einem thinking player zu tun haben der angst vor einem checkraise hat.


Also folden kommt nicht in frage. Suxx... wär zu weak... Reraise ist zu teuer.
12 nachschieben und dann turn donken // bzw blank folden.... suxx

so schieben wir 3bb nach und donken den turn dann für 9-10 BB. Die Line schaut auch stärker aus als jetzt n Reraise und check turn.
Ach ka was isn das für ne scheiß Hand ?

fold den dreck einfach
avatar
Sidewoscht
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 28.12.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: QTo [wat am flop?] RK [?]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten